Klar. Aber warum?
Ulis Gedankenwelt(en)

„Durchlauferhitzer“ oder: Vom Umgang mit unseren Senioren

Es ist heutzutage eine Binsenweisheit, dass unsere Gesellschaft im Schnitt immer älter wird. Das war alles vorauszusehen, das ist bekannt, wir konnten uns darauf einrichten. Es war hinreichend Zeit, sich auf eine alternde, zu betreuende und zu pflegende Gesellschaft in zunehmender Vereinsamung – adieu, Modell „Großfamilie“ – einzustellen.
Dennoch stehen, wenn der Bedarf konkret wird, alle da wie zwei Tage vor Weihnachten und betonen ganz unschuldig, das hätte man ja nun wirklich nicht ahnen können.

Keine Kommentare zu „Durchlauferhitzer“ oder: Vom Umgang mit unseren Senioren